Aktuelles
Angehende Tiermedizinische Fachangestellte der Alexander-Fleming-Schule zu Besuch in der Pathologie
Der Schulsanitätsdienst stellt sich vor
Schulsantiätsdienst
Reclam-Cover Schülerwettbewerb
Erfolgreich zur Fachhochschulreife im 1BKFH und in der 1BK2P
 
Informationen

Alexander Fleming Schule
Berufliche Schule für
Gesundheit und Pflege

Hedwig-Dohm-Straße 1

70191 Stuttgart 
Tel.: 0711 216-55200
Fax: 0711 216-55280

info@flemingschule.de

 

Startseite > Schularten > Berufsschule > Pharmazeut.-kaufm. A

Pharmazeutisch-kaufmännische Angestellte

 

Die Tätigkeit im Überblick

Pharmazeutisch-kaufmännische Angestellte bestellen Arzneimittel, kontrollieren diese, zeichnen sie aus und sortieren sie in die Regale ein. Zudem erledigen sie Büro- und Verwaltungsaufgaben und wirken in der kaufmännischen Steuerung sowie bei Marketingmaßnahmen mit. Sie beraten Kunden über apothekenübliche Produkte und verkaufen diese.

Pharmazeutisch-kaufmännische Angestellte arbeiten hauptsächlich in Apotheken, einschließlich Klinikapotheken. Darüber hinaus sind sie z.B. im pharmazeutischen Großhandel und in der pharmazeutischen Industrie tätig. Auch bei Krankenkassen und in Apothekerkammern und -verbänden können sie Beschäftigung finden.

 

Die Ausbildung im Überblick

Pharmazeutisch-kaufmännische/r Angestellte/r ist ein anerkannter Ausbildungsberuf
nach dem Berufsbildungsgesetz (BBiG).

Diese bundesweit geregelte 3-jährige Ausbildung wird im Bereich der Freien Berufe überwiegend in Apotheken oder Einrichtungen des öffentlichen Gesundheitswesens angeboten.